Skiathos Urlaub in Griechenland

Reiseführer zur Sporadeninsel Skiathos - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Skiathos Urlaub - Entspannen auf der griechischen Ferieninsel © Freesurf - Fotolia.com

Skiathos Urlaub – Entspannen auf der griechischen Ferieninsel © Freesurf – Fotolia.com

Die griechische Insel Skiathos ist zwar mit ihrer Fläche von rund 50 Quadratmetern nicht sehr groß, hat aber für ihre Urlaubsgäste einiges zu bieten. Die Stadt Skiathos bildet die einzige Siedlung dieser wunderschönen Insel und liegt direkt an der Ostküste. Skiathos ist die ist die westlichste Insel der Sporaden. Dank der Touristen konnten sich zusätzliche Ortschaften entwickeln, die jedoch meistens aus Hotels und anderen Unterkünften bestehen. Sehenswert sind die Stadt Skiathos selbst sowie die Orte Bourtzi und Kastro.

Die griechische Insel lockt ihre Gäste durch viel Grün, bestehend aus umfangreichen Olivenbäumen und Pinienwäldern. Skiathos zählt neben ihren Schwesterninseln Alonissos und Skopelos zu den schönsten griechischen Inseln. Ein Urlaub auf Skiathos ist besonders lohnenswert für Erholungssuchende, die Strandausflüge lieben, denn diese griechische Insel bietet mehr als 60 herrliche Strände und ein Meer mit blauem, kristallklarem Wasser. Die Vielzahl der Strände sind bequem zu erreichen, einige allerdings nur mithilfe eines Bootes, was dann aber zu einem kurzweilig Ausflug wird. Als besonders schön gelten die Strände Koukounaries und Vromolimnos Beach.


Interessante Ausflugsorte und Sehenswürdigkeiten auf Skiathos

Auf Skiathos laden zahlreiche gut erhaltene Kloster zur Besichtigung ein. Hier werden teilweise sogar regionale Produkte verkauft. Eine Besichtigung der alten Burg Kastro sollte sich kein Urlaubsgast entgehen lassen. In ihren Ruinen sind noch heute unzählige Kirchen erkennbar. Unterhalb der Burg Kastro liegt ein wunderschöner Strand mit einer Frischwasserquelle. Eine Taverna bietet einen märchenhaften Blick auf das Meer. Hier werden den Urlaubern hervorragende frische Gerichte serviert.

Wer mit einem Ausflugsboot zur Burg fährt, kommt zusätzlich in den Genuss des Lalaria Strandes, wo der Kapitän einen Zwischenstopp einlegt. Große Bekanntheit erlangte der Lalaria Strand auf Grund seiner weißen, runden Steine, seines großen aus dem Meer herausragenden Felsbogens sowie seines türkisfarbenen Wassers.

Sportliche Aktivitäten auf Skiathos

Auch Sportbegeisterte werden auf der Insel Skiathos voll auf ihre Kosten kommen. Segeln ist hier eine Lebensart, insbesondere auf den Sporaden. Die Gewässer um die griechische Insel und deren Nachbarinseln ist ein wahres Seglerparadies. Darüber hinaus können im neuen Hafen Yachten gemietet werden, die Segeltrips anbieten. In Koukounaries erfreut sich das Paragliding, Reiten und Tennisspielen großer Beliebtheit. Ideal für Wanderfreunde eignen sich die Pinienwälder.

Kurzes Video mit Landschaftseindrücken der Insel Skiathos

Leider ist die Qualität des Skiathos-Videos nicht besonders gut. Um sich einen kleinen Überblick über die landschaftliche Schönheit der Sporaden-Insel zu machen, ist es allerdings gut geeignet.

Weitere spannende Artikel:


Griechenland Inselhüpfen auf den Saronischen Insel…
Inselhopping in Griechenland – Urlaub auf den Saronischen Inseln © Patryk Kosmider – Fotolia.com

Im heutigen Artikel zum Thema Griechenland-Urlaub…


Urlaub auf Kos – Perle der Ägäis
Urlaub auf der Insel Kos – ein Reisebericht © pixabay.com

Kos ist eine kleine griechische Insel in der östlichen Ägäis, nahe dem türkischen Festla…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Reiseinformationen
Robin

  Der Flug Lan Chile LA 150 von Santiago ins 1.000 Km nördlich gelegene Antofagasta navigiert exakt längs der Küste. Von meinem rechten Fensterplatz aus in weichen rostbraunen Wellen die Atacamawüste, in der Ferne die weiße Säge der Andenriesen. Links wolkenverhangen der Pazifik. Nur minutenweise driftet die Boing 737 weit genug ins Meer hinein, um […]