Ratgeber: Strandmuschel Test – Sonnenschutz für die ganze Familie

Strandmuschel-Test-Vergleich

Zugegeben, Strandmuscheln spielen für die meisten im Dezember keine große Rolle. Allerdings ist bald Weihnachten und die Strandsaison beginnt für viele bereits im Frühling. Eine gute Strandmuschel kann daher für den einen oder anderen ein tolles Weihnachtsgeschenk sein. Reisereport.net hat den Strandmuschel Test 2017 / 2018 gemacht und die besten Sonnenzelte miteinander verglichen.

Strandmuschel Testsieger: Qeedo – Quick Palm

Das Besondere an der Quick Palm von Qeedo ist, dass es sich aufgrund des integrierten Quick Up Systems in nur wenigen Sekunden aufbauen lässt. Die Montage gelingt auch bei windigem Wetter sehr zügig. Der Hersteller hat auf Youtube ein kleines Video zur Strandmuschel veröffentlicht, welches die schnelle Montage zeigt. Dieses wollen wir nicht vorenthalten:


Weitere Pluspunkte sammelt das Sonnenzelt mit dem integrierten UV-80 Lichtschutz. Dadurch können sich auch Kinder und Babys gefahrenlos im Zelt aufhalten. Im Inneren hat man eine Menge Platz. Die Aufbaumaße liegen bei großzügigen 230 x 150 x 110 Zentimetern. Das Packmaß bleibt nach dem Zusammenbau mit 70 x 12 x12 cm angenehm klein.

Strandmuschel-TestsiegerDank des schnellen Auf- und Abbaus ist das Qeedo Quick Palm Modell der ideale Begleiter für die ganze Familie. Viele Berichte im Internet bestätigen die gute Qualität. Auf strandmuscheltest.org wurde die Quick Palm als Strandmuschel Testsieger ausgezeichnet.

2. Platz: Zack II von Outdoorer

Etwas preiswerter als der Strandzelt Testsieger von Qeedo ist das Modell Zack II vom Hersteller Outdoorer. Der Name ist hier Programm – „Zack“ und die Strandmuschel ist aufgebaut. Man spricht hier vom sogenannten „Pop-Up Prinzip“. Auch hier gibt es wieder ein kleines Video auf Youtube, welches den Aufbau und Zusammenbau darstellt.


Bei Strandmuscheln dieser Art geht der Aufbau naturgemäß etwas zügiger als der Zusammenbau. Aber auch dies geht sehr schnell, wenn man es ein paarmal vorher „trockengeübt“ hat. Mit einem Aufstellmaß von 245 x 145 x 100 Zentimetern bietet sie sehr viel Platz und ist daher vor allem für Familien mit Kindern empfehlenswert. Dank des im Zeltstoff verarbeiteten UV-60 Lichtschutzfaktors müssen selbst die Kleinsten keine Angst vor der Sonne haben.
Zack-II-Strandmuschel-Test-Platz-2

Das Packmaß für den Transport liegt bei sehr kleinen 70 x 2 Zentimetern, das Gewicht ist mit nur 1,47 Kilogramm angenehm leicht. Wer mit der Zack II von outdoorer an den Strand möchte, für den ist es empfehlenswert die optionalen Sandheringe gleich mit zu bestellen. Dadurch ist sicherer Halt auch an besonders windigen Strandtagen garantiert.

3. Platz: Preisgünstige Strandmuschel von Monkey Mountain

Besonders günstig und trotzdem gut ist die Strandmuschel von Monkey Mountain. Für unter 20 Euro bekommt der Kunde ein Sonnenzelt mit einem Aufbaumaß von 220 x 120 x 100 Zentimetern. Aufgebaut wird die Muschel mit dem bewährten Pop-Up Prinzip.

Strandmuschel-Bestseller

Dies geht sehr schnell und stellt auch an windigen Strandtagen kein Problem dar. Dank UV-40 bzw. 60 Schutz ist das Modell auch für Kinder empfehlenswert. Der Hersteller bietet die Strandmuschel in vielen knallig bunten Farben an, so dass alle Geschmäcker bedient werden.

Bildquellen: Amazon.de Online Shop

Hinweis: * Werbelink – Bei einem Kauf unterstützen Sie uns durch eine kleine Provision des Online-Shops. Für Sie entstehen keinerlei Mehrkosten.

Interessante Beiträge

Leave a Comment