Kuala Lumpur – Sehenswürdigkeiten der asiatischen Metropole

Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten entdecken © pixabay.com

Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten entdecken © pixabay.com

Kuala Lumpur oder auch „KL“ genannt, ist eine Millionenmetropole und die Hauptstadt Malaysias. Sie gilt als Schmelztiegel der Kulturen, was sich an der Vielzahl und dem Nebeneinander an Kirchen, Moscheen, Pagoden und Tempel niederschlägt. Kuala Lumpur ist eine pulsierende Stadt und das Zentrum der malaysischen Kultur und Wirtschaft. Durch die Nähe zum Äquator ist das Klima in Kuala Lumpur tropisch mit konstanten Temperaturen von 32 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit und kräftigen Niederschlägen. Die beste Reisezeit ist Juni, Juli und August.

Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten auf der Spur

Die berühmten Petronas Towers von Kuala Lumpur © pixabay.com
Die berühmten Petronas Towers von Kuala Lumpur © pixabay.com

Das Wahrzeichen der Stadt, erbaut von dem Architekten César Antonio Pelli, sind die Petronas Towers. Sie gelten als die höchsten Zwillingstürme der Welt. Ursprünglich sind sie 1999 als Bürogebäude errichtet worden und beherbergen eines der größten Aquarien der Welt und die Skybridge, wo die Besucher auf einer Höhe von 58,4 Metern von einem Turm zum anderen gehen können. Hier genießt man einen herrlichen Blick auf Kuala Lumpur.

Bei einem Aufenthalt in Kuala Lumpur sollte man es sich nicht entgehen lassen, die Wachablösung vor der Istana Negara, der Residenz des malaysischen Königs, anzusehen. Lohnenswert ist ebenfalls eine Besichtigung der parkähnlichen Gärten, die 1928 errichtete wurden. Zwei Museen scheinen besonders empfehlenswert, wenn man etwas mehr über die Kultur Malaysias erfahren möchte. Zum einen ist es das National Museum, welches die Naturgeschichte näher bringt und eine interessante Ausstellung an Musikinstrumenten und Keramik beherbergt. Zum anderen das Islamic Arts Museum, welches islamische Schriften, Textilien und Münzen ausstellt. Interessiert man sich für Antiquitäten und Kunst, so sollte man sich den Pasar Seni oder auch Central Market ansehen. Nicht nur der Markt selbst ist ein Besuch wert, sondern auch das Gebäude. Dies wurde vom Architekten TY Lee konzipiert und ist ein wundervoller Bau der Art déco Zeit der 30èr Jahre.

Sightseeing und Ausflüge mit Kindern in Kuala Lumpur

Das moderne Stadtbild der Hauptsadt Malaysias © pixabay.com
Das moderne Stadtbild der Hauptsadt Malaysias © pixabay.com

Neben dem Aquarium in den Petronas Towers, welches bis zu 150 verschiedene Fischarten beherbergt, kann man sich auch die zahlreichen Parks der Stadt ansehen. Einzigartig und der weltgrößte Freiflugvogelpark ist der KL Bird Park. Auf 8,5 Hektar kann man sich 3000 Vögel und 200 Arten betrachten und füttern. Eine Sensation der besonderen Art ist zweifellos der Desa Waterpark. Hier kann man sich auf einer Wasserachterbahn vergnügen oder im Wellenpool plantschen. Der Zoo Negara von Kuala Lumpur beheimatet nicht nur exotische Tiere wie beispielsweise Nebelparder, Tiger oder das Sumatra Nashorn, sondern auch Orang Utans und Schildkröten.

Die Attraktion des Parkes ist allerdings die tägliche Elefanten Show.

Leave a Comment