Unterwegs an der Ostküste Australiens mit dem Campervan

Wiedersehen in Brisbane

Hier folgt nun der zweite Teil der Artikelserie „Ostküste Australien mit dem Campervan“ von Marlena Frei. Den ersten Teil der Ostküsten-Tour finden Sie hier. 12. Juni – Das lang ersehnte Wieder sehen in Brisbane Als mein Wecker am nächsten Tag um 5.10 Uhr klingelte, war ich trotz einer schrecklichen, kurzen Nacht sofort hellwach. In nur wenigen Stunden würde ich endlich meinen Freund wieder sehen! Mit dem Airtrain ging es für mich zum Flughafen. Dort hieß es warten, warten, warten… weil ich meinen Freund nicht verpassen wollte, war ich viel zu…

Weiterlesen

Great Ocean Road – Auf der weltbekannten Straße Australiens

Great Ocean Road

Manchmal macht alle Planung keinen Sinn. Manchmal kommt alles anders als man plant. Und manchmal ist es auch gut so! Bis wir endlich zur Great Ocean Road fahren konnten, hatten wir einige Probleme zu lösen, einiges zu planen und viele Diskussionen. Doch das alles ist im Nachhinein egal, denn was zählt ist, dass wir trotz allem eine wunderschöne Zeit hatten! Ganz in der Nähe von Melbourne befindet sich die bekannte Great Ocean Road, eine 243 km lange Straße. Ich hatte drei andere deutsche Mädels gefunden, die diese Strecke mit mir…

Weiterlesen

Hunter Valley – Ein Wochenende im Weingebiet der Reichen

3. Tag Hunter Valley - Riley und ich

Das erste Aprilwochenende wollte ich gemeinsam mit meiner Gastfamilie bei Sarahs Eltern verbringen, da Sarahs Schwester ihren 21. Geburtstag feiern wollte. Freitagsmorgens ging es los. Ein großes Abenteuer für Riley, der an diesem Tag mit dem Bus fahren, im Flugzeug fliegen und seine Großeltern wiedersehen konnte. Schon die Busfahrt zum Flughafen machte ihn glücklich, er war ganz aufgeregt. Als wir dann am Flughafen ankamen und in der Virgin Australia Lounge mit Blick auf die Flugzeuge zu Mittag aßen, wurde er immer aufgeregter. Es war so schön, die Begeisterung des kleinen…

Weiterlesen

Brisbane Reisebericht von Marlena Frei

Brisbane Reisebericht

Es war Mittwoch, der 2. März, als meine Gastfamilie mich aufforderte zu gehen. In zwei Stunden hatte ich meine Sachen gepackt und das Haus verlassen. Dieser Schritt war nicht leicht, doch ich wusste, dass ein neues Abenteuer, eine bessere Zeit beginnen würde. Mit gemischten Gefühlen flog ich abends von Emerald nach Brisbane. Dort konnte ich bei Robs (mein neuer Gastpapa) Bruder schlafen. In wenigen Stunden hatte sich einiges ergeben. Es schien, als würde sich alles zum Guten wenden. Und ich versuchte meine alte Gastfamilie zu vergessen und mich auf die…

Weiterlesen

Marlena Frei: Bye Bye Outback – Mein Weg vom Minendorf in die Großstadt

Gastfamilie

Vor zwei Monaten flog ich ans andere Ende der Welt, um die beste Zeit meines Lebens zu erleben. Ich wollte Australien erkunden, neue Leute treffen und jeden Tag genießen. Ich freute mich riesig auf diese Zeit, hoffte sie würde die beste Zeit meines Lebens werden. Doch dann landete ich in einem Minendorf mitten im hässlichen Landesinneren Australiens und schaffte es nicht meinen Traum zu leben. Als ich es mir endlich eingestand, entschied ich mich meine Gastfamilie zu verlassen. Doch bis dahin ist so einiges passiert… Viel zu früh, es war…

Weiterlesen

Marlena Frei: Beach Camping Australia – Ein Wochenende am Strand

Marlena Frei Reisebericht: Yeppoon, Keppel Island, Capricorn Caves © Marlena Frei

Ich zähle definitiv zu den Menschen, die den ganzen Tag am Strand verbringen können. Umso mehr freute ich mich darüber, dass meine Gastfamilie mit mir nach Yeppoon fahren wollte. Yeppoon ist eine kleine Stadt in Queensland, direkt am Meer. Als wir nach einer circa vierstündigen Fahrt in Yeppoon auf unserem Campingplatz ankamen, stieg meine Freude erneut: Der Campingplatz war direkt am Strand! 27. Januar 2016 Ankunft in Yeppoon Den ersten Tag in der Küstenstadt verbrachte ich damit einfach das Wetter und das Meer zu genießen. Ich ging am Strand spazieren…

Weiterlesen

Marlena Frei: Bushcamping – Abenteuer Regenwald

Campingplatz

Bereits an meinem ersten Wochenende in Tieri, hatte ich das Glück mit meiner Gastfamilie campen fahren zu können. Ich hatte keine Ahnung was auf mich zukommen würde und wie ein typischer Campingtrip in Australien aussehen würde. Samstagsmorgens ging es dann los. Als wir beim Camp (Platypus Bush Camp Finch Hatton) ankamen, war ich überrascht. Das Camp bestand aus einer großen leeren Wiese, wo an einem alten Holztisch ein alter Mann mit freiem Oberkörper saß. Meine Gasteltern redeten mit diesem Mann namens Wazza, der sich als Besitzer herausstellte und fingen an…

Weiterlesen

Marlena Frei: Willkommen in Australien – Reisebericht Sydney

Sydney Reisebericht 2016 - © pixabay.com

Die erste australische Stadt, die ich nach meinem Neuseelandaufenthalt besuchen wollte, war Sydney! Die mit 4,63 Millionen Einwohnern größte und vermutlich auch bekannteste Stadt Australiens. Eine Stadt, die man unbedingt gesehen haben sollte, wenn man in Australien ist. Ich landete abends gegen 21 Uhr und organisierte mir einen Busshuttle zu meinem Hostel. Ich war froh, dass alles so reibungslos funktionierte, denn ehrlich gesagt hatte ich ganz schön Respekt davor, alles alleine meistern zu müssen. Dann stand ich vor meinem Hostel, dem Central Perk Backpackers, mitten in der Innenstadt. Ich betrat…

Weiterlesen

Marlena Frei: Neuseeland in 10 Tagen

Reisebericht von Marlena Frei: Neuseeland entdecken in 10 Tagen © pixabay.com

Am 03.01.2016 ging es los. Die lange Reise ans andere Ende der Welt. Nachdem ich die ersten 5 Tage in Auckland verbracht und schon schöne Dinge erlebt hatte, ging meine Reise richtig los. Mit Charlie, einem Mädchen, das ich durch den Flug kennengelernt hatte, hatte ich mir einen Campervan gebucht. Zusammen wollten wir in 10 Tagen so viel wie möglich von der Nordinsel sehen. In Auckland verbrachten wir die Tage mit zwei weiteren Mädchen und beschlossen spontan, die Tour zu fünft zu planen. Milena und ein französicher Freund Flo hatten…

Weiterlesen