Wenn Kueyen einsam den Sternen folgt

Chile-Reisebericht-Christian-Wolter-VLT

Der Flug Lan Chile LA 150 von Santiago ins 1.000 Km nördlich gelegene Antofagasta navigiert exakt längs der Küste. Von meinem rechten Fensterplatz aus in weichen rostbraunen Wellen die Atacamawüste, in der Ferne die weiße Säge der Andenriesen. Links wolkenverhangen der Pazifik. Nur minutenweise driftet die Boing 737 weit genug ins Meer hinein, um einen Blick auf Buchten, Strand und Brandung erhaschen zu können. Küstennebel zeichnen das Ufer passgenau nach. Vor Chile fließt der Humboldtstrom. Über seinem aus antarktischen Gefilden nordwärts drängendem Wasser kondensiert alle Feuchtigkeit der Meeresluft bevor sie…

Weiterlesen