Der Jahrtausendturm in Magdeburg

Der Jahrtausendturm im Elbauenpark Magdeburg © marcus_hofmann - Fotolia.com

Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art erleben Sie in Magdeburg durch den Jahrtausendturm. Mit einer Höhe von 60 Metern birgt dieser eine interaktive Ausstellung zu Themen der Technik- und Wissenschaftsgeschichte. Zu finden ist der Turm im Magdeburger Elbauenpark. Das bislang höchste Holzgebäude im gesamten Raum Deutschlands, der Jahrtausendturm Magdeburg, wurde anlässlich der Bundesgartenschau im Jahre 1999 errichtet. Die Bauzeit betrug nur sechs Monate. Die Ausstellung im Turm präsentiert eine Tour durch 6000 Jahre Menschheitsgeschichte betreffend der Wissenschaft und Technik. Der Jahrtausendturm mitten im Magdeburger Elbauenpark beherbergt zahlreiche Rekorde und Überraschungen. Die…

Weiterlesen

Sehenswürdigkeiten in Deutschland: Der Druselturm in Kassel

Im Bild: Die Löwenburg von Kassel.

Der Druselturm von Kassel war einst der Stadtbefestigung der Stadt zugehörig. Diese war notwendig, da durch die Anbindung des Druselkanals in Kassel dieselbe geschwächt war. Mit dem Druselturm ist die Stadt Kassel im Besitz des letzten bis in die Gegenwart hinein erhaltenen Rundturms der einstigen aus dem Mittelalter stammenden Stadtmauer. Zur Verstärkung der Stadtmauer diente der Druselturm von Kassel in früheren Zeiten als Gefängnis. Namensgebend für den Turm war der Druselbach, welcher den Druselteich sowie den Stadtgraben speiste. Zur Geschichte des Druselturms Erbaut wurde der runde Druselturm von Kassel im…

Weiterlesen

Sehenswürdigkeiten Deutschland: Die Lutherkirche in Kassel

Ein beliebtes Ausflugsziel in Kassel: Die Löwenburg © pixabay.com

Mit ihrem Turm in einer Höhe von 76 Metern ist die Lutherkirche Kassel der höchste Gebäudekomplex der Stadt. Namensgebend für die Kirche war der Reformator Martin Luther. Möchten Sie mehr über die Lutherkirche erfahren? Nachdem die nach Martin Luther benannte Lutherkirche in der Innenstadt von Kassel während des Zweiten Weltkrieges einer schweren Beschädigung zum Opfer fiel, musste der Turm abgetragen werden. Dieser wurde in unmittelbarer Nähe im Jahre 1970 erneut aufgebaut. Geschichtlicher Einblick Im Jahre 1897 wurde die Lutherkirche in Kassel, anlässlich des ersten Advents eingeweiht. 1930 fand die Integrierung…

Weiterlesen

Karlsruhe Sehenswürdigkeiten – Die Christuskirche

Die evangelische Christuskirche zu Karlsruhe.

Die Christuskirche Karlsruhe ist eine evangelische Kirche. Erbaut wurde sie am Anfang der Weststadt durch die Architekten Karl Moser und Robert Curjel. Die Bauzeit betrug vier Jahre. Erfahren Sie hier mehr über die Christuskirche! Erbaut zwischen 1896 und 1900 am Mühlburger Tor in Karlsruhe finden neben Gottesdiensten auch zahlreiche Konzerte in der Christuskirche statt. Für Freunde des Singens bietet die Christuskirche zahlreiche Möglichkeiten für Sie und auch Ihre Kinder, in einem der Chöre mitzusingen. Das Gemeindezentrum der Christuskirche in Karlsruhe hält viele interessante Aktivitäten für seine Gäste bereit. Erste Planungen…

Weiterlesen

Ausflugsziele im Harz: Die Hohneklippen in Wernigerode

Hohneklippen Wernigerode - Nur eines der vielen Ausflugsziele am Harz.

Die Hohneklippen sind in unmittelbarer Nähe der Harzstadt Wernigerode in Sachsen-Anhalt gelegen. Sie sind ein Teil des Nationalparks Hochharz. Die als Hohneklippen Wernigerode bekannten Felstürme im Harzer Gebirgskamm Hohnekamm bestehen aus Granit, welcher an verschiedenen Stellen in eigentümliche Felsformationen mündet. Zu den höchsten Felsnadeln zählen die Grenzklippe sowie die Leistenklippe. Die bewaldeten Hohneklippen befinden sich auf einer Höhe von 901 m im Hochharz, direkt im Gebiet der weithin bekannten Stadt Wernigerode des Landkreises Harz. Zugehörig zum Nationalpark Harz liegen die Hohneklippen in einer nordöstlichen Entfernung des Dorfes Schierke, einem Ortsteil…

Weiterlesen

Urlaub im Ostseebad Sellin

Ostseebad Sellin mit der berühmten Seebrücke.

Ostseebad Sellin mit der berühmten Seebrücke. Urlaub in der Sonne, am feinen Sandstrand flanieren und im kristallklaren Wasser abkühlen. Was sich im Augenblick wie der Urlaub in südlichen Gefilden liest kann man fast vor der eigenen Haustür haben. Nord- und Ostsee bieten zahlreiche wunderbare Ferienorte, als Beispiel das Ostseebad Sellin auf der Ferieninsel Rügen. Der kleine Ort mit gerade einmal knapp 2.500 Einwohnern bietet für jeden Urlaubsgeschmack eine passende Freizeitmöglichkeit. Geschichte des Ostseebad Sellin Bereits Ende des 13. Jahrhunderts wurde der kleine Ort erstmalig urkundlich erwähnt, damals allerdings noch unter…

Weiterlesen

Kampen (Sylt) – Den Meerblick genießen

Rotes Kliff in Kampen - Meerblick genießen auf der Ferieninsel Sylt.

Rotes Kliff in Kampen – Meerblick genießen auf der Ferieninsel Sylt. Die Sylter Gemeinde Kampen liegt nördlich von Westerland und wurde im Jahr 1543 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In Kampen leben etwa 650 Einwohner, während die Anzahl der Gästebetten fast dreimal so hoch ist – für Nordfriesland ist das ein absoluter Rekord. An der Hauptstraße von Kampen im so genannten Kaamp-Hüs – modernes Haus des Kurgastes – ist der Tourismus-Service der Gemeinde zu finden. Vor allem Prominente, noble Restaurants und exklusive Nachtlokale sind auf Kampen zu finden. Die Clubs…

Weiterlesen

Deutsche Weinstraße – Mandelblüte in der Pfalz

Die deutsche Weinstraße: Mandelbüten in der Pfalz © Pfalzfoto - Fotolia.com

Die deutsche Weinstraße: Mandelbüten in der Pfalz © Pfalzfoto – Fotolia.com Die Mandelblüte entlang der Deutschen Weinstraße ist in jedem Jahr ein Fest der Sinne! 85 rosarote Kilometer, die nicht nur das regionale Publikum anziehen, sondern auch Menschen aus dem (europäischen) Ausland. Und auch Gäste, die aus ihren Heimatländern, wie Japan und China, den Zauber der Mandelblüte schon fast im Blut tragen, zählen inzwischen zu den Besuchern der Deutschen Weinstraße während dieser spannend schönen Zeit. 85 km Deutsche Weinstraße – die Pfalz wartet auf Die Deutsche Weinstraße beginnt im Norden…

Weiterlesen

Mecklenburgische Seenplatte – Wasser, Raps und Mohn ….

Urlaub an der mecklenburgischen Seenplatte © pixabay.com

Urlaub an der mecklenburgischen Seenplatte © pixabay.com Es ist Spätsommer und wir haben dringend eine Woche Kurzurlaub nötig. Ein schöner Spätsommer, es ist warm, der Himmel ist blau und wir sind bereit für eine Stippvisite mit Badespaß, denn das muss sein. Wasser, milde Temperaturen, schöne Städte und Dörfer und wenn möglich auch ein bissel Kultur, halt was zum Anfassen. Wohin? Der östliche Norden, denn da war noch keiner von uns beiden. Und weil Wasser schon immer das Thema ist, drängt sich die Mecklenburgische Seenplatte geradezu auf. Auf Plau am See…

Weiterlesen

Übernachtungsmöglichkeiten im Luftkurort Hirsau

Das Kloser in Hirsau © Rolf Friedrich / pixelio.de

Das Kloser in Hirsau © Rolf Friedrich / pixelio.de Der Luftkurort Hirsau liegt im nördlichen Schwarzwald und ist hauptsächlich touristisch geprägt. Gäste finden eine Vielzahl an Hotels in Hirsau. Von entscheidender Bedeutung der Ortschaft Hirsau ist das Kloster Hirsau. Das Kloster verfügt über eine dreischiffige, knapp 100 Meter lange Basilika mit zwei Westtürmen, welche um 1120 fertiggestellt wurde. Unterkünfte in Hirsau für die Kulturreise Gerade Urlauber, die sich für die Geschichte von mittelalterlichen Bauten interessieren, werden in Hirsau fündig. Das Kloster wurde nach der Reformation im Jahre 1556 zu einer…

Weiterlesen